Evangelische Kirchengemeinde Rönsahl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mit frischem Schwung ins neue Jahr. Frauenhilfe mit prall gefülltem Terminkalender.

 

Rönsahl, den 4.1.2018

„Wir begrüßen das neue Jahr..“ So lautete das Motto, das die Frauenhilfe Rönsahl für das am Donnerstagnachmittag stattgefundene erste Treffen im erst wenige Tage alten neuen Jahr ausgegeben hatte. Verständlich, dass es nach der langen Reihe an Feiertagen manches zu besprechen gab. Besonders allerdings freuten sich die Frauen über den Besuch einer Abordnung der kleinen Sternsinger, die zum Abschluss ihrer Sammelaktion zugunsten von Kindern in Not auch im Evangelischen Gemeindehaus vorbeischauten und bei der Frauenhilfe gern gesehen waren.
Obschon bis zur offiziellen Jahreshauptversammlung der aktiven Frauengemeinschaft noch einige Wochen ins Land gehen werden ( Termin dafür ist der15. Februar), steht die Planung für das erste Halbjahr 2018 schon jetzt. So dürfen die Frauen sich bei den in bewährter Weise jeweils alle zwei Wochen donnerstagnachmittags im Ev. Gemeindehaus stattfindenden Zusammenkünften wiederum auf ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm freuen, zu dem jeweils auch Nichtmitglieder der Frauenhilfe gern willkommen sind.
Folgende Themen und Termine wurden genannt: Am 18. Januar ist Pfarrer Martin Spindler zu Gast und stellt die Jahreslosung 2018 vor. Mit frischem Schwung geht es weiter, wenn am 1. Februar „Tanzen und Gymnastik“ unter fachkundiger Anleitung angesagt ist. Am 19. Februar geht es um die Vorbereitung des Weltgebetstags, der dann am 2. März in ökumenischer Weise, also gemeinsam mit den Frauen der katholischen St.- Engelbert- Filialgemeinde gefeiert wird, und am 15. März wird eingeladen zum Tischabendmahl mit Pfarrer Spindler.
Ein Thema, das insbesondere mit zunehmendem Alter an Bedeutung gewinnt, steht auf dem Plan, wenn Ralf Ulrich „Rat und Tat“ am 5. April unter dem Stichwort „Ich brauche mehr Hilfe“ die neuen Pflegegrade vorstellt. - Schon jetzt freuen sich die Frauen auf den Seniorennachmittag am 19.4. Gemeindereferent Stefan Schick bemüht sich um den Besuch einer Moschee in Lüdenscheid im Rahmen des am 3. Mai anstehenden Halbjahresausflugs. Am 17. Mai ist Pfarrerin i.R. Renate Voswinkel zu Gast, und in der Zeit vom 31. Mai bis 3. Juni besteht Gelegenheit, bei Besuch der Rönsahler in der Partnergemeinde Fahrland dabei zu sein. Mit dem allseits beliebten Kräuternachmittag am 7. Juni sowie einem Vortrag von Hans-Dieter Prüschenk mit dem Thema „Pilgern in alter und neuer Zeit“ und dem für den 7. Juli terminierten Jahresausflug schließt der Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr. Cr.-

 
 
 
 
 
 
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü